Kuratorium - gemeinnütziger Förderverein der Schiermann-Stiftung e.V.

Mitglieder

Die fachliche Beurteilung von Förderprojekten erfordert ein versiertes Kuratorium. Dieses Kuratorium besteht in der Schiermann Stiftung aus acht Mitgliedern der Bereiche Medizin, Pflege, Forschung, Politik und Gesellschaft.

Das Kuratorium tagt regelmäßig einmal pro Quartal in gemeinsamer Sitzung. Im Vorfeld beschäftigt sich jedes Kuratoriumsmitglied ausführlich mit dem jeweiligen Förderantrag, so dass in den Quartalssitzungen über die entsprechenden Förder-konzepte abgestimmt werden kann.

Die Förderprojekte werden von dem Kuratorium organisiert und direkt begleitet. Hierbei nutzt das Kuratorium u.a. die Zusammenarbeit mit Universitätskliniken und Universitäten. Gemeinsam werden Entscheidungen zu einzelnen Projekten getroffen, der aktuelle Stand von Förderprojekten geprüft und Erfahrungen aus diesen Projekten ausgetauscht.

Ferner entscheidet allein das Kuratorium über die Prämierung besonders erfolgreicher Förderprojekte.